Jera ist die Rune der Ernte, des guten Gelingens, der Fülle. Visionen, Wünsche, Träume, Gedanken und Handlungen sind wie Samenkörner. Sie müssen ausgesät werden, um zur Reife zu gelangen.
Die grafische Kombination des alten, kantigen Symbolzeichens Jera mit dem japanischen Pinselstrich soll die Verbindung von gezielter Aktivität mit Ruhe und Gelassenheit ausdrücken.